Stage Tec integriert Waves in Aurus- und Crescendo-Konsolen

Neues Software-Release 4.8.1 erschienen

Mit dem neuen Software-Release 4.8.1 ermöglicht Stage Tec für seine Konsolen Aurus und Crescendo die Waves-Integration; die Fernsteuerung des Waves-Multiracks erfolgt über die Snapshot-Automation in beiden Konsolen.

Quelle: Stage Tec

Die Multirack-Snapshots können den Pult-Snapshots beliebig, auch mehrfach, zugeordnet werden. Der Automixer von Stage Tec kann mit dem neuen Release auf bis zu acht Gruppen erweitert werden. Seit dem Release 4.3 ist der Automixer im Konsolendesign von Aurus und Crescendo platinum integriert und kann in allen Eingangskanälen genutzt werden. Es können unabhängig voneinander acht Automixer zeitgleich arbeiten, beispielsweise für acht parallel stattfindende Gesprächsrunden.

Der De-Esser stand bislang in beiden platinum-Konsolen Aurus und Crescendo als Kanalmodul in jedem Eingangskanal bereit. Nun ist der De-Esser auch in den Kanalbibliotheken verfügbar. In Aurus ist für dieses Feature eine neue Bedienkassette erforderlich.

www.stagetec.com