Broadcast Solutions übernimmt Videlio Middle-East

Ausbau der Aktivitäten im Nahen Osten, Arabien und Afrika

Broadcast Solutions übernimmt Videlio Middle-East, in Dubai ansässige Tochtergesellschaft der Videlio-Gruppe. Der Zukauf soll mit den bestehenden Broadcast Solutions-Aktivitäten im Nahen Osten und Arabien - bisher geleitet von Munzer Rushdi – verschmelzen, teilt das Unternehmen mit.

„Unser Ziel ist es, unsere Aktivitäten im Nahen Osten, Arabien und darüber hinaus in Afrika auszuweiten", erklärt Stefan Breder, Geschäftsführer der Broadcast Solutions GmbH. „Diese Akquisition gibt uns bessere Möglichkeiten, regionale Sender zu betreuen und neben unseren Ü-Wagen und mobilen Plattformen auch Studios und Sende-Einrichtungen zu realisieren.“

Mit einem Team von einem Dutzend Profis, die in der Dubai Media City angesiedelt sind, wurde Videlio Middle-East vor fünf Jahren gegründet. Das Unternehmen betreute in der Vergangenheit Rundfunkanstalten in den VAE und GKR-Staaten und realisierte Command and Control-Systeme für Firmen und Behörden wie ADCO, Total, Dassault Systems, Dubai Petroleum oder Emirates NBD.

www.broadcast-solutions.me
www.videlio.com

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren