Qvest Media und Strive: Weniger Kosten im Live-Streaming

Video-Traffic eines CDN um 75 Prozent reduziert

Um „beträchtliche Kosteneinsparungen“ durch eine massiv reduzierte Bandbreitennutzung von Video-Content-Delivery-Netzwerken zu ermöglichen, kooperiert Qvest Media mit dem Streaming-Softwarehersteller Strive.

Die Technologie von Strive lässt sich nahtlos in Online-Plattformen und native Anwendungen wie Web-Apps, Apps für iOS und Android, Set-Top-Boxes oder Smart TVs integrieren. Bei Aktivierung erstellt Strives Software ein WebRTC-basiertes Netzwerk zwischen den App-Nutzern. Die Verteilung der Videoinhalte erfolgt über das entstehende Benutzernetzwerk anstelle des Content Delivery Networks (CDN).

Dadurch lässt sich der Video-Traffic eines CDNs um durchschnittlich 75 Prozent reduzieren. Mit Strive können so bis zu achtmal mehr Nutzer gleichzeitig auf Streaming-Server und CDNs zugreifen als zuvor. Im Rahmen der Partnerschaft übernimmt Qvest Media die Technologie-Implementierung in Distributionsinfrastrukturen und stellt die Betriebssicherheit mit einem globalen Support sicher.

www.qvestmedia.com

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren