Game Creek setzt bei neuen Ü-Wagen auf Lawo-Lösungen

Trucks im Einsatz für National Football League

Broadcasting-Dienstleister Game Creek Video hat seine neuen IP-Ü-Wagen mit IP-Technologie für Video- und Audio-Routing, Multiviewer sowie einem übergreifenden Orchestrierungs- und Steuerungssystem von Lawo ausgestattet.

Die OB Trucks „Bravo“ und „Columbia“, zwei 16 Meter lange Fahrzeuge, sind beide mit Ausschüben ausgerüstet und bieten auf einer Fläche von 19,5 x 7,3 Metern für die HD-Produktion 26 vollwertige Arbeitsplätze in einer großzügig gestalteten Arbeitsumgebung. Beide Trucks sind seit diesem Sommer im Einsatz und übernehmen ab sofort die Übertragung der NFL (National Football League).

„Gridiron“, der nächste bereits im Bau befindliche Ü-Wagen, ist nach demselben Konzept aufgebaut, wird allerdings mit einer zusätzlichen B-Einheit auf Tour gehen. Für Anfang nächsten Jahres sind zwei weitere baugleiche Ü-Wagen in Planung.

www.gamecreekvideo.com
www.lawo.com

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren