Change-Management-Konferenz mit Fokus auf Broadcast und Digitalisierung

ACMP-Veranstaltung am 28./29. Oktober 2019 in Frankfurt

Ob disruptive Technologien, agile Firmenstrukturen oder Künstliche Intelligenz: Auf der Europakonferenz der internationalen Association of Change Management Professionals (ACMP) beleuchten Experten aus Industrie, Wissenschaft und Beratung mit hohem Praxisbezug und interaktiv Themen, die in den Bereichen Digitalisierung und Change eine maßgebliche Rolle spielen.

In Frankfurt am Main findet die Change-Management-Konferenz am 28. und 29. Oktober 2019 statt.

Quelle: Photo by Mathias Konrath on Unsplash

Mehrere Präsentationen greifen insbesondere auch die Disruption durch moderne Broadcasttechnologie auf, in der Change Management gerade zunehmend gefordert wird. Im Kern geht es dabei immer um Maßnahmen, mit deren Hilfe Unternehmen Transformationen gemeinsam mit ihren Mitarbeitern möglichst reibungslos umsetzen können.

„A Journey of Change into a Cross-Media World” – so lautet der Titel des Fachvortrags, den die Flying Eye-Berater Natascha Vostrovsky und Thomas Holzmann am 29. Oktober um 10Uhr auf der Konferenz präsentieren werden. Der Vortrag greift unter anderem Themen wie „Technologien für die Digitalisierung im Broadcast-Sektor“, „Künstliche Intelligenz“ und „Organisatorische Herausforderungen des Change Managements“ auf und referenziert mit einem Augenzwinkern auf das Motto: „Technology is easy, people are hard“.

www.acmpconference.com/europe
www.flyingeye.de