5G Broadcast-Feldversuch in Brasilien mit Rohde & Schwarz

Festival Rock in Rio über UHF-Testkanal ausgestrahlt

Das brasilianische TV-Netzwerk Globo hat zusammen mit Rohde & Schwarz einen 5G Broadcast-Feldversuch durchgeführt. Ende September 2019 wurde das Festival Rock in Rio über einen UHF-Testkanal mittels der neuen Technologie übertragen, teilt der Dienstleister mit.

Dabei stellte Rohde & Schwarz einen R&S TMU9evo Sender und die Netzwerkkomponente R&S BSCC für die Ausstrahlung zur Verfügung. Die Signalcharakteristik von 5G Broadcast ist mit der des digitalen terrestrischen Fernsehens vergleichbar. Ähnlich wie beim 5G TODAY-Projekt in Bayern soll dieser Feldversuch einen Beitrag zur Diskussion über die Entwicklung des Fernsehens in Brasilien und weltweit leisten.

Das von der Bayerischen Forschungsgemeinschaft (BFS) geförderte 5G TODAY-Projekt in Bayern ist seit Dezember 2018 on air. In diesem Forschungsprojekt untersuchen die Projektpartner Institut für Rundfunktechnik (IRT), Kathrein, Rohde & Schwarz sowie als assoziierte Partner Bayerischer Rundfunk und Telefónica Deutschland gemeinsam die Möglichkeiten einer Broadcast-Lösung basierend auf der zukünftigen 5G-Technologie.

Mit dem Konzept können Rundfunkbetreiber in einem sich stetig wandelnden und konvergierenden Markt Inhalte für unterschiedliche Anwendungen über 5G-Netze ausstrahlen. Vorteile wie hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und großflächige Abdeckung würden dabei verstärkt Mobilfunknutzer anziehen, heißt es.

www.rohde-schwarz.com

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren