IHSE mit KVM-Matrixsystem bei Basketball-WM

Zusammenarbeit mit Tencent Media Distribution Tools

Bei der Produktion und Übertragung der Basketball-Weltmeisterschaft in China hat KVM-Spezialist IHSE den Dienstleiser Tencent - ein Unternehmen für den Vertrieb digitaler Medien - unterstützt. Das neue Rundfunk- und Sendezentrum, das für diese Veranstaltung in Peking gebaut wurde, nutzte für Management und Zugriff auf entfernte Computer einen großen IHSE Draco tera KVM-Matrixsystem mit 288 Ports.

Quelle: IHSE

In der Einrichtung steuerten die Techniker und Regiemitarbeiter die komplexen Arbeitsabläufe bei der Übertragung von Live-Spielen, Rückblicken und Social-Media-Inhalten an eine Basis von über 800 Millionen Zuschauern.

Tencent und FIBA werden in den kommenden neun Jahren in verschiedenen Funktionen eng zusammenarbeiten. Tencent werde weiterhin daran arbeiten, den Einfluss des internationalen Basketballs zu erweitern und die Branche durch eine Vielzahl von immer besseren Medienprodukten und -technologien zu neuen Höhen zu führen, teilt IHSE mit.

www.ihse.de

 

 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren