FKTG-Veranstaltungen zu "ARD Mediathek on Smart-TV"

12. November in Stuttgart und 19. November in Mainz

Unter dem Titel „A long journey – ARD Mediathek on Smart-TV“ laden die FKTG-Regionalgruppen Stuttgart und Rhein-Main zu Veranstaltungen am 12. November (im Studiosaal des SWR in Stuttgart) und am 19. November im SWR Mainz ein.

Welche zentrale Rolle HbbTV für die ARD spielt, ist eines der Vortragsthemen in Stuttgart und Mainz.

Quelle: WDR/Oliver Heisch

Referent ist jeweils Michael Bulling von ARD online. Seit knapp zehn Jahren ist es möglich, die Inhalte ARD per Mediathek auch über Fernsehgeräte jeglicher Art zu empfangen. In dieser Zeit hat sich der Markt des „individuellen Fernsehens“ stark verändert.

Um den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden, sei es notwendig, dass sich die ARD Mediathek ebenfalls diesen Veränderungen stellt, heißt es bei dem Sender. In dem Vortrag erhalten die Teilnehmer unter anderem Einblicke darüber, wie breit die ARD Mediathek im Bereich Smart-TV aufgestellt ist, welche Herausforderungen es aufgrund der Marktentwicklung zu meistern gilt, welcher Technologie-Stack für die Vielzahl an Plattformen notwendig ist, welche zentrale Rolle HbbTV dabei spielt und wie sich Nutzerdaten messen lassen.

www.fktg.org