Broadcast Solutions-Gruppe gliedert Wireworx aus

Fortführung als unabhängiges Ingenieurbüro

Das Unternehmen Wireworx mit Sitz in Stuttgart wurde im November 2019 aus der Broadcast Solutions-Gruppe ausgegliedert und wird wieder als unabhängiges Ingenieurbüro geführt, teilt der Systemintegrator Broadcast Solutions mit.

Quelle: Broadcast Solutions

Jürgen Kössinger, der bisher auch Geschäftsführer und Teilhaber von Broadcast Solutions war, scheidet aus der Broadcast Solutions aus und führt von nun an Wireworx in geschäftsführender Funktion als eigenständiges Unternehmen. Durch diesen Schritt ist die Unabhängigkeit der beiden Unternehmen gewährleistet. So könne sich Wireworx voll auf die Kernkompetenzen als Ingenieurbüro in der Planung und Auftragsvergabe sowie bei öffentlichen Ausschreibungen konzentrieren, heißt es.

Stefan Breder, CEO der Broadcast Solution Gruppe, erläutert den Schritt: „Die Broadcast Solutions GmbH konzentriert sich weiterhin auf die internationale Ausrichtung des Kerngeschäfts als Systemintegrator im Broadcast-, Medien- und Behörden-Segment. Durch diese Änderung kann die Wireworx GmbH in Zukunft unabhängiger und freier agieren. Ich danke Jürgen Kössinger für seine Tätigkeit bei der Broadcast Solutions GmbH und die in den letzten Jahren vollzogenen Transformationsprozesse. Ich wünsche Jürgen Kössinger und dem kompletten Wireworx Team alles Gute für die Zukunft.“

Jürgen Kössinger, CEO Wireworx GmbH, fügt hinzu: „Wireworx hat sich in den letzten Jahren zu einem klassischen Ingenieurbüro entwickelt. Durch die Trennung der beiden Unternehmen kann Wireworx unabhängig und neutral agieren.“  

www. broadcast-solutions.de

www.wireworx.de

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren