Cine-Objektive der Serie ARRI Signature Prime verfügbar

16 Brennweiten von zwölf bis 280 Millimetern

Ab sofort sind alle Cine-Objektive der Serie ARRI Signature Prime erhältlich und lieferbar, teilt das Unternehmen mit. Die Optiken seien bekannt für die „Darstellung sanfter Hauttöne, ein unverwechselbares Bokeh und zarte Flares“ und wurden speziell für die Anforderungen der digitalen Filmproduktion entwickelt.

Quelle: ARRI

Mit 16 Brennweiten von zwölf bis 280 Millimetern ist die Large-Format-Objektivserie von ARRI die umfangreichste auf dem Markt. Die Signature Primes decken alle Bildkreise bis zu 46 Millimeter ab und sind somit kompatibel mit jeder Kamera von ARRI oder anderen Herstellern mit LPL-Mount.

Mit dem abnehmbaren Magnetic Rear Filter Holder kann der Look der ARRI Signature Primes sogar individuell angepasst werden. Dieser ermöglicht es Kameraleuten, Bilder mit persönlicher Anmutung zu schaffen, ohne die Objektive dauerhaft umzubauen und damit zu beschädigen. Von hochwertigen Glaselementen, die Vintage-Optiken imitieren, bis hin zu Angelschnur, die Bokeh und Flares verstärkt, gestattet der Magnetic Rear Filter Holder vielfältige Konfigurationen.

www.arri.com

 

 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren