MoovIT mit Helmut4-Produktfamilie auf Hamburg Open

Expertenvortrag am 22. Januar 2020

Mit Helmut4 präsentiert MoovIT auf der Hamburg Open am 22. und 23. Januar 2020 eine Lösung, die für Adobe Premiere Pro Funktionalitäten erfüllt wie Interplay für Avid und mehr.

Quelle: MoovIT

Helmut4 ist dem Unternehmen zufolge die Lösung zur effizienten Verwaltung von Schnittprojekten in professionellen Videoproduktionsumgebungen, in denen Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects und Adobe Audition zum Einsatz kommen. Mit der Lösung lassen sich Projekte, Templates, Preferences und Profile verwalten, projektbezogene Assets von Ingest bis Export steuern und Ordnung in Speicher-Systeme bringen. Helmut4 ist in jegliche MAM/PAM Infrastruktur integrierbar.

Administratoren, Cutter und Produzenten sind eingeladen, die Helmut4-Produktfamilie zu testen. Konventionelle Produktionen werden von Helmut4 genauso unterstützt wie Remote VPN Editing oder Cloud basiertes Arbeiten. MoovIT stellt auf der Hamburg Open am EditShare-Stand 218 aus. Neueste Informationen und Insights bietet zudem der Vortrag „Adobe Premiere Projektmanagement neu definiert“, den Helmut4-Produktmanager David Merzenich am 22. Januar 2020 hält (15.00-15.30 Uhr, Halle B1, EG, Vortrags-Arena).

www.helmut.tools

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren