ISE 2020: ViewSonic mit neuen Lösungen für produktive Teamarbeit

Kollaborationstechnologie, Displays, Projektoren und Touchscreens

Neue visuelle Gesamtlösungen speziell für die professionelle Nutzung zeigt ViewSonic auf der ISE 2020 am Stand N86 in Halle 1. Das Unternehmen Hard- und Software für den Einsatz im Meetingraum, Klassenzimmer sowie am Point-of-Sale, in der Hotellerie und Gastronomie.

Quelle: ViewSonic

Vorgestellt werden unterschiedliche Systeme mit einem Anzeigebereich von 15,6 bis 86 Zoll und kabelloser Konnektivität, die den Anforderungen verschiedener Business-Anwendungen gerecht werden sollen. Dazu zählen POS-Szenarien sowie die Nutzung am Arbeitsplatz, für den Empfangsbereich und in Meetingräumen. Als "Highlight" zeigt der Hersteller die neuen Wireless Presentation Displays der ViewSonic CDE20-Serie, die das Teilen und Präsentieren multimedialer Inhalte in Konferenzräumen und zugleich über Ländergrenzen hinweg ermöglichen.

Die interaktiven ViewBoard-Displays werden als Komplettlösung inklusive der DSGVO-konformen Software und Plattform myViewBoard ausgeliefert. Das ViewSonic Whiteboard-Ökosystem umfasst vielseitige Möglichkeiten zum gemeinsamen Teilen und Bearbeiten von Inhalten, drahtlose Präsentationsoptionen sowie Displays für Räume mit unterschiedlichen Größen und Funktionen. Die IoT-fähige IFP 70-Serie (Interactive Flat Panels) mit kapazitivem Touch (PCAP) gehört ebenso zu den Exponaten auf der ISE 2020.

www.viewsoniceurope.com/de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren