Riedel realisiert Produktion für Galopprennen

Digitales Content Management System und internes Produktionssystem

Riedel Communications wird Technologiepartner des deutschen Galopprennsports. In Kooperation mit German Racing und German Tote wird Riedel Sendeformate für Zuschauer und Rechteinhaber gestalten, teilt das Unternehmen mit.

Quelle: Marc Rühl / Riedel Communications

Zentrales Element der neuen technischen Infrastruktur für die Produktion der Galopprennen ist die Riedel Atmosphere Media Cloud, die digitales Content Management System und internes Produktionssystem in einer Plattform vereint. Die OTT-Plattform ermöglicht das Management von digitalen Daten-, Grafik- und Videostreams und direkte Ausspielung für Livestreams im Social Web.

Des Weiteren beinhaltet der Riedel-Service nicht nur eine MediorNet Medien-Infrastruktur zur Steuerung aller Kamerasignale und der aufbereiteten World-Feed Signale, sondern umfasst auch zentrale und dezentrale Intercom-Systeme für reibungslose Produktionsabläufe.

www.riedel.net

 

 

ARRI auf der ISE 2020

Neue Workflowkonzepte – MXF Live in der Praxis

MXF Live ermöglicht in gänzlich neuer Qualität die Generierung von Metadaten für effizientere Workflows in der szenischen Produktion und für alle Multi-Layer -Produktionen.

IP connected Lighting – Wandel in der professionellen Lichtsteuerung

In der professionellen Lichtsteuerung vollzieht sich aktuell ein Wandel von DMX- zu IP-Netzwerken. Diese Entwicklung ist vergleichbar mit dem Übergang von Glühlicht- zu Nondimm-Leuchten.

ARRI System Group – Professionelle Systemintegration

Die ARRI System Group, spezialisiert auf IP-Anwendungen in professionellen Broadcastlichtnetzwerken, ist Partner von der Beratung bis zur Turnkey Solution für Lichtsysteme in Broadcast & Media.

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren