SportsInnovation 2020 mit neuen Kooperationspartnern

Programm ab sofort verfügbar - Veranstaltung am 25. und 26. März 2020 in Düsseldorf

Mit neuen Kooperationspartnern geht die SportsInnovation vom 25. bis 26. März 2020 in Düsseldorf in ihre nächste Runde. Die Messe Düsseldorf hat zudem das Veranstaltungsprogramm vorgestellt.

Quelle: Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann

Neun Firmen und Start-ups werden auf einem israelischen Gemeinschaftsstand unter dem Titel „Israel Innovation Zone“ auf der SportsInnovation 2020 vertreten sein. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit mit der Israelischen Wirtschafts- und Handelsmission in München in Kooperation mit dem Israel Export and International Cooperation Institute.

National beteiligen sich neben der DFL Deutsche Fußball Liga in diesem Jahr vier weitere deutsche Profiligen. Diese sind die Liqui Moly Handball-Bundesliga (HBL), die Easy Credit Basketball Bundesliga (BBL), die Deutsche Eishockey Liga (DEL) und die Deutsche Volleyball Bundesliga (DVL).

Das Rahmenprogramm umfasst Live-Spiele, Showcases und Paneldiskussionen. Moderiert wird das Programm von dem schottischen Fußball-Moderator und Kommentator Derek Rae, der unter anderem für FOX und NBC im Einsatz ist. Ab sofort ist die Programmübersicht der SportsInnovation 2020 hier abrufbar: www.sportsinnovation.de/programm_2020.

Mehr als 60 Aussteller haben sich bereits für die SI 2020 angemeldet und bieten ein vielfältiges Portfolio an neuesten Technologien aus den Bereichen Broadcasting, Spiel & Wettkampf, sowie Spielanalyse und Stadionerlebnis. In allen vier Themenschwerpunkten findet sich der Aspekt der „Digital Services“ häufig wieder – unter anderem Streaming-Lösungen, Apps und cloudbasierte Microservices.

„Bei der SportsInnovation werden wir zeigen, wie wir der Sportindustrie bei der Bereitstellung neuer, innovativer Services helfen können. Wir bringen 5G auf die Messe und werden zusammen mit unserem Partner DFL eine auf 5G basierende Augmented Reality App für Stadionbesucher präsentieren“, kündigt Michael Reinartz, Director Consumer Services & Innovation, Vodafone Germany, an.

Die Themenschwerpunkte der SportsInnovation 2020 im Überblick:

  • Broadcasting: Live Broadcasting Technologien, Signalveredelung- und übertragung, Media-Asset-Management-Systeme (MAM).
  • Stadionerlebnis: Fan-Entertainment, Applikationen und Werbemittel, Ticketing, Bezahlsysteme, Sicherheit und Technik, wie Streaming-Lösungen, Apps und cloudbasierte Microservices.
  • Spielanalyse: Datenerhebung-, -veredelung und –visualisierung, Elektronische Aufzeichnungssysteme, Auswertung von Performance-, Positions- und Vitaldaten.
  • Spiel & Wettkampf: Funksysteme, Torlinientechnik und Videoschiedsrichtersysteme, Sportmedizin und Physiotherapie, Ausrüstung und Geräte sowie E-Sports.

www.sportsinnovation.de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren