FKTG-Regionalveranstaltung zu „Polymotion CHAT“ in Berlin

Automatische Kameraführung durch optisches Tracking

Eine FKTG-Veranstaltung mit dem Titel "Polymotion CHAT - Automatische Kameraführung durch optisches Tracking" findet am 11. März 2020 im kleinen Saal des „Hotel am Studio“ (rbb), Kaiserdamm 80 in Berlin statt. Referent ist Marius Merten, Manager Robotic Imagings bei Nikon.

Quelle: FKTG

Mehr Formate, hohe Qualität bei gleichbleibenden oder reduzierten Kosten - das seien eigentlich zwei Gegensätze und eine Bedarfslücke entstehe, heißt es bei der FKTG-Regionalgruppe Berlin/Brandenburg. Mit Automatisierung könne man diese Lücke füllen - Polymotion CHAT ist eine solche Möglichkeit. Durch eine optische Personenerkennung und Kamerarobotik kann ein Operator einen Verbund aus Kameras stressfrei bedienen.

https://www.fktg.org/regionalgruppe-berlin-brandenburg-44

 

 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren