FKTG-Regionalveranstaltung zu „Polymotion CHAT“ in Berlin

Automatische Kameraführung durch optisches Tracking

Eine FKTG-Veranstaltung mit dem Titel "Polymotion CHAT - Automatische Kameraführung durch optisches Tracking" findet am 11. März 2020 im kleinen Saal des „Hotel am Studio“ (rbb), Kaiserdamm 80 in Berlin statt. Referent ist Marius Merten, Manager Robotic Imagings bei Nikon.

Quelle: FKTG

Mehr Formate, hohe Qualität bei gleichbleibenden oder reduzierten Kosten - das seien eigentlich zwei Gegensätze und eine Bedarfslücke entstehe, heißt es bei der FKTG-Regionalgruppe Berlin/Brandenburg. Mit Automatisierung könne man diese Lücke füllen - Polymotion CHAT ist eine solche Möglichkeit. Durch eine optische Personenerkennung und Kamerarobotik kann ein Operator einen Verbund aus Kameras stressfrei bedienen.

https://www.fktg.org/regionalgruppe-berlin-brandenburg-44

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren