Antenne Deutschland: Sendezentrum in München oder Berlin

Privater DAB+-Multiplex: Suche nach Ausrüster für Technik

Im Herbst 2020 geht das Angebot des ersten rein privaten, nationalen DAB+ Multiplexes von Antenne Deutschland on air. Aktuell werden die Ausrüster für die Technik der Sendezentrale ausgewählt. Die Entscheidung für den Standort des Sendezentrums soll zwischen München und Berlin fallen.

Quelle: Antenne Deutschland

„Trotz Corona-Pandemie liegen wir im Zeitplan. Sollte die Internationale Funkausstellung stattfinden können, werden wir zur Funkausstellung unser neues digitales Radioangebot mit vielen, attraktiven Formaten starten. Das Verfahren zur Interessebekundung verläuft erfolgversprechend. Neben dem Netzaufbau konzentrieren sich aktuell unsere Planungen auf das Sendezentrum. In der Endauswahl um den bestmöglichen Standort sind noch Objekte in München und Berlin. Parallel dazu wählen wir aktuell die Ausrüster für eine der modernsten zukünftigen Sendezentralen in Deutschland aus“, erklären Arnold Stender und Willi Schreiner, Geschäftsführer der Antenne Deutschland.

Antenne Deutschland ist ein Konsortium von Absolut Digital und Media Broadcast Das Unternehmen hatte im Rahmen der Ausschreibung des Plattformbetriebes für die erste und letzte private DAB+ Plattform den Zuschlag der Landesmedienanstalten für die Veranstaltung und Verbreitung von nationalen Radioprogrammen erhalten.

www.antenne-deutschland.de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren