Neuer Termin: FKTG-Fachtagung vom 26. bis 28. Oktober 2020

Laufzeit nun von Montag bis Mittwoch

Terminverschiebung um einen Tag: Die 29. FKTG-Fachtagung ist nun für den Zeitraum vom 26. bis 28. Oktober 2020 geplant. "Als wir den ursprünglichen Termin der 29. FKTG-Fachtagung vom Juni 2020 in den Oktober 2020 verschieben mussten, war in der Metropolishalle in Babelsberg nur der Termin 25. bis 27. Oktober frei, also von Sonntag bis Dienstag", heißt es bei der FKTG.

In der Metropolis-Halle des Filmparks Babelsberg findet die 29. FKTG-Fachtagung vom 26. bis 28. Oktober 2020 statt.

Quelle: Filmpark Babelsberg

In der heutigen Zeit sei offensichtlich nichts so beständig wie der Wandel. "Durch die Verschiebung anderer Veranstaltungen konnten wir unsere Tagung nochmals um einen Tag verschieben und wieder auf die Tage Montag bis Mittwoch, also jetzt auf den 26. bis 28. Oktober 2020 legen."

Die FKTG hat unter https://www.fktg.org/node/6210 das – vorläufige –  "Tagungsprogramm 100-Jahrfeier der FKTG in Potsdam-Babelsberg" veröffentlicht. Zu den Schwerpunkten zählen die Themenblöcke 100 Jahre audiovisuelle Medien; Business - Geschäftsmodelle; Künstliche Intelligenz (KI) - Herausforderungen und Chancen; KI im Archiv; KI in Produktion und Journalismus; "Managing AI" & Coding; All IP; Produktion - Cloud, Virtualisierung, vernetzte Produktion; Neue Produktionsverfahren und Produktion - Qualität.

Detaillierte Informationen zu der begleitenden Ausstellung sind zudem unter https://www.fktg.org/node/14912 zu finden.

www.fktg.org

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren