Animationsfilme als Stream: OnlineFestival+ vom 5. bis 10. Mai 2020

Rund 200 Langfilme verfügbar - Videostatements der Filmemacher

Sechs Tage lang Animationsfilme als Stream: Das on-Demand-Programm OnlineFestival+ ist vom 5. bis 10. Mai 2020 auf OnlineFestival.ITFS.de verfügbar. Rund 200 Langfilme umfasst das Angebot - darunter eine Europa-Premiere: „A Costume for Nicolas“ von Eduardo Rivero (Mexiko, 2019), aber auch Kultfilme wie der Oscar-nominierte Stop-Motion-Klassiker „Mary & Max“.

Quelle: Film- und Medienfestival gGmbH

OnlineFestival+ ist die Plattform für alle Animationsfans mit einer Auswahl aktueller Beiträge folgender Wettbewerbe, die man vom exklusiv vom 5. bis 10. Mai 2020 on-Demand streamen kann. Besonderes Highlight: Dank zahlreicher Videostatements der Filmemacher bekommen Zuschauer einen Einblick in die Arbeit und nähere Infos zum Film. Bei ausgewählten Kinderfilmen von Tricks for Kids wird zudem medienpädagogisches Begleitmaterial angeboten.

Die Filmprogramme im Überblick:
Internationaler Wettbewerb: künstlerisch hochwertige Animationskurzfilme der letzten zwölf Monate
AniMovie: Langfilmwettbewerb mit international herausragenden Animationsfilmen
Young Animation: Wettbewerb für die besten Kurzfilme von Studierenden
Tricks for Kids: Preis für den besten animierten Kurzfilm für Kinder
Trickstar Nature: internationale Animationskurzfilme , die sich mit den Themen Klimaschutz, Artenvielfalt, Umwelt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen

Außerdem werden Animationsfilme aus den Rahmenprogrammen Best of ITFS und Panorama zu gestreamt.

Dieser Zugang zum OnlineFestival+ kostet einmalig 9,99 Euro und kann ab dem 5. Mai auf OnlineFestival.ITFS.de gekauft werden. Der Zugang endet am 10. Mai mit dem Festival.  

OnlineFestival.ITFS.de

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren