Medientage München: Digitale Konferenz und virtuelle Expo

Motto „This is Media NOW“: Neues Konzept für Medienevent vom 24. bis 30. Oktober 2020

Die Medientage München werden 2020 zur digitalen einwöchigen Konferenz mit begleitender virtueller Expo, interaktiven Networking-Möglichkeiten und Entertainment-Formaten, teilt der Veranstalter Medien.Bayern mit.

Quelle: Medien.Bayern GmbH

Unter dem Motto "This is Media NOW" bieten die Medientage vom 24. bis 30. Oktober 2020 über 100 Vorträge, Interviews, Masterclasses und Networking Sessions digital an. Je nach aktueller Lage im Oktober sind kleinere physische Events in München geplant.

Mit der Corona-Pandemie zeige sich, dass der Informations- und Entertainmentbedarf insbesondere auf digitalen Kanälen stark zugenommen hat. Die Welt der Medien ist komplexer denn je und verändert sich ständig. Unter dem Motto "This is Media NOW" diskutieren die Medientage München 2020 die aktuellen Herausforderungen und Trends der Medienbranche. Die Medientage München wollen 2020 noch mehr internationales Programm liefern, virtuelle Räume öffnen und zusätzlich Online-Live-Events aus den Bereichen Medien, Kultur und Musik bieten.

Je zwei Konferenz-Tracks aus den insgesamt zwölf Themen-Schwerpunkten laufen parallel an den sieben Tagen live von 13:00 bis 19:00 Uhr ab. Traditionell finden der Medientage-Gipfel, der Audio-Gipfel, der TV-Gipfel sowie der Journalism Summit statt. Die Expo wird als virtuelle Ausstellung umgesetzt, bei der die Aussteller in ihrem Bereich eigene Anwendungen einbinden können. Ergänzt wird der Bereich durch innovative AR-Anwendungen, Chatrooms und Networking-Tools.

Für XR-interessiertes Publikum veranstalten das MedienNetzwerk Bayern und der XR Hub Munich zusätzliches Konferenzprogramm, Masterclasses und Expo-Stände. Das Areal für die Medienaus- und -weiterbildung wird ebenfalls im virtuellen Raum umgesetzt. Es bietet ein eigenes Konferenzprogramm für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Weiterbildungsinteressierte sowie Expo-Stände und einen Zugang zum Networking-Bereich.

www.medientage.de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren