AVIXA veröffentlicht Standard zu Rack-Design für AV-Systeme

Anforderungen an Planung, Design, Unterbringung und Anordnung

AVIXA, die Audiovisual and Integrated Experience Association, veröffentlicht ihren neuesten Standard, Rack Design for Audiovisual (AV) Systems (F502.02:2020), der die Anforderungen an die Planung, das Design, die Unterbringung und die Anordnung der Geräte in Racks für AV-Anwendungen umfasst.

Quelle: AVIXA

Dieser Standard ergänzt den Standard Rack Building for Audiovisual Systems, um formalisierte Richtlinien für effizientes Design, den Bau und die Integration von Racks für AV-Systeme bereitzustellen.

Der neue Standard ist ab sofort auf der Website von AVIXA erhältlich und soll nun zügig, wie schon sechs weitere AVIXA-Standards, auch in deutscher Sprache bereitgestellt werden. Mehr zum Thema AVIXA Standards gibt es in der Session „AV-Standards in deutscher Sprache“ am 16. Juni um 12 Uhr im Rahmen der virtuellen AV-Leitmesse InfoComm 2020 Connected.

Der neue Rack Design Standard deckt die grundlegenden Prozesse und Entscheidungen ab, die für die Planung der Platzierung von Geräten in einem zuverlässigen AV-Rack erforderlich sind. Diese erstrecken sich von der Rack-Auswahl, dem Wärmemanagement, dem Entwurf des Stromversorgungssystems bis hin zu den Anforderungen an Erdung und Anschlüsse. Auch notwendige Fragestellungen, die in der Planungs- und Vorbereitungsphase entscheidend für das gewünschte Ergebnis sind, werden behandelt. Hierzu zählen unter anderem die Systemdesign-Dokumentation, Rack-Standort/Umgebung, Eingangs-/Verbindungsmethode für die Standortverkabelung und mehr.

www.avixa.org/standards/rack-design-for-av-systems

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren