75 Jahre Sennheiser - 75 Stories zu Firmenhistorie

Motto „This is Your Crew“: Multimediale Einblicke in Unternehmensgeschichte

Sennheiser feiert 75-jähriges Jubiläum: Im Juni 1945 gründete Prof. Dr. Fritz Sennheiser das „Start-Up“, das einmal Sennheiser werden sollte, in einem Bauernhaus in der Nähe von Hannover. Bis heute würden die Leidenschaft für Klang und die Freude an Innovation das Unternehmen, das er damals schuf, antreiben, heißt es.

Die Fertigung in jüngeren Jahren

Quelle: Sennheiser

Durch den Wiederaufbau in der Nachkriegszeit wurde Fritz Sennheiser vom Universitätsdozenten zum Unternehmer und gründete die kleine Firma „Laboratorium Wennebostel“ – kurz „Labor W“. Dort fertigte er Audio-Produkte, die beim Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur halfen und die Kommunikation erleichterten. Nachdem das Unternehmen zunächst Vakuumröhrenvoltmeter und andere Messgeräte produziert hatte, erhielt es im Sommer 1945 den ersten Auftrag zur Fertigung von Mikrofonen. Der Rest ist Geschichte: Das Unternehmen von Fritz Sennheiser entwickelte zahlreiche weitere Audio-Produkte und wurde schließlich zu der weltweit erfolgreichen Marke, die noch heute seinen Namen trägt.


Prof. Dr. Fritz Sennheiser

Quelle: Sennheiser

Obwohl das Jubiläum in diesem Jahr nicht wie geplant gefeiert werden kann, teilt Sennheiser unter dem Motto „This is Your Crew“ viele "magische Momente und Geschichten" auf seiner Webseite sennheiser.com/anniversary: Insgesamt 75 Stories geben einen Einblick in die Welt des Unternehmens. Die Multimedia-Kollektion aus Anekdoten von Mitarbeitern, Kunden, Freunden und Fans soll verdeutlichen, was Sennheiser so besonders mache. In einer der Geschichten erzählt die Unternehmenshistorikerin beispielsweise, wie sie das älteste Dokument im Sennheiser-Archiv fand: das erste Freigabedokument des British Military Government – ein wichtiger Grundstein für die Entstehung des Unternehmens. Zu Beginn der Corona-Pandemie haben Sennheiser-Mitarbeiter aus aller Welt die Geschichten außerdem um persönliche Bilder und Botschaften aus ihrem Home-Office ergänzt.

https://de-de.sennheiser.com/

 

 

Anzeige

Die Power der KI-basierten Inhaltssuche in OpenMedia

Newsroom-Redakteure müssen heute mit engeren Deadlines, mehr Ausspielkanälen und vielen zusätzlichen Aufgaben zurechtkommen. Das Erstellen und Anpassen von Beiträgen für die lineare und nicht-lineare Verbreitung erfordert, die Menge verfügbarer Inhalte und Informationen effizient durchsuchen zu können.

In unserem rund einstündigen, kompakten Webinar am 27. Januar 2022 ab 11 Uhr erfahren Sie von uns und den Newsroom-Experten von OpenMedia/CGI mehr über die Wiederverwendung von Archivinhalten, die bessere Auswertung von Agentumeldungen in Echtzeit und die effektivere Überwachung von Social Media-Feeds mit Hilfe unseres KI-Tools Smart Media Engine.

Die Anmeldung ist kostenlos – wir freuen uns auf Sie!

www.us.cgi.com

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren