Marco Hellberg neuer Chef der Canal+-Tochter M7

Früherer RTL-Manager tritt Nachfolge von Christian Heinkele an

Marco Hellberg hat zum 1. August 2020 die Geschäftsführung von Eviso Germany, dem M7 Business Partner in Deutschland, übernommen. M7, eine Tochter von Canal+, ist Anbieter von TV-Entertainment für Kabel- und IP-Netze.

Marco Hellberg

Quelle: M7 Deutschland

Hellberg ist seit Oktober 2018 Head of Channel Management bei M7 in Deutschland. Zuvor war er in verschiedenen Leitungsfunktionen in der Medienbranche tätig, unter anderem bei der Mediengruppe RTL Deutschland und Unitymedia Kabel BW. Hellberg tritt die Nachfolge von Christian Heinkele an, der sich nach einer familiären Auszeit als Unternehmensberater selbstständig macht.

Martijn van Hout, Country Manager Germany & Austria der M7 Group, sagte: "Wir freuen uns, dass Marco Hellberg die Geschäftsführung von M7 in Deutschland übernimmt, da er bereits in den vergangenen eineinhalb Jahren mit unseren Kunden vertrauensvoll zusammengearbeitet hat und mit dieser Erfahrung weitere Akzente setzen wird. Bei Christian Heinkele möchte ich mich ausdrücklich bedanken für sein langjähriges Engagement sowie für seine hervorragende und erfolgreiche Arbeit und wünsche ihm alles Gute für die private und berufliche Zukunft."

www.m7deutschland.de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren