Online-Seminare zu Audio- und Videotechnologien der nächsten Generation

Lösungen für immersive Audio- und Videoproduktionen, effiziente Delivery-Formate, Live-Encoder für Rundfunk und OTT

In einer neuen Online-Seminarreihe sprechen Experten in Standardisierung, Rundfunk und Produktions-Workflows über Lösungen für immersive Audio- und Videoproduktionen, effiziente Delivery-Formate, Live-Encoder für Rundfunk und OTT sowie die Verbesserung der Nutzererfahrung, teilt Fraunhofer IIS mit.

Quelle: Fraunhofer IIS

Zusammenkünfte und konstruktive Diskussionen sind Branchenakteuren durch die COVID-19-Pandemie derzeit nicht möglich. Auf Anregung des Fraunhofer IIS bieten die Branchenführer im Rundfunkbereich ATEME, Cobalt, Interdigital, Jünger, Philips, Technicolor und Telos Alliance nun gemeinsam eine dreiteilige Online-Seminarreihe zu modernen Lösungen für Audio- und Videotechnologien der nächsten Generation sowie aktuellen Trends in der Rundfunkbranche an.

Bei den drei Einzelveranstaltungen am 6., 8. und 13. Oktober kommen Experten in Standardisierung, Rundfunk und Produktions-Workflows zusammen. Die Teilnehmer erfahren alles über die nötigen Schritte zum Wechsel auf Rundfunk- und Streaming-Technologien der nächsten Generation sowie die neuesten Funktionen von MPEG-H Audio und Advanced HDR von Technicolor.

Live-Demonstrationen zeigen, wie ein umhüllender und interaktiver Klang und höchst lebendige Bilder auch innerhalb der Grenzen der aktuellen Infrastrukturen möglich werden. Die interaktiv gestalteten Online-Seminare, abgehalten in englischer Sprache, bieten Raum für gezielte Fragen, den Austausch mit anerkannten Experten und praktische Tipps für jeden Workflow.

1. Teil: Auftaktveranstaltung am runden Tisch

Experten diskutieren den aktuellen Stand der Standardisierung und Einführung von TV-Technologien der nächsten Generation in verschiedenen Weltregionen sowie über Rundfunk- und Streaming-Trends in verschiedenen Märkten.

2. Teil: Audio- und Videotechnologien der nächsten Generation

Mit den modernen immersiven und personalisierbaren Klang-Features von MPEG-H sowie Technicolor HDR (SL-HDR) können Content-Entwickler für ihr Publikum jetzt komplett neue Audio- und Videoerfahrungen von höchster Qualität schaffen. In diesem Teil berichten die Experten, welche Erfahrungen sie bei der Zusammenarbeit mit Rundfunkanstalten auf der ganzen Welt im Rahmen großer Live-Veranstaltungen sammeln konnten, die in MPEG-H Audio und Technicolor HDR (SL-HDR) gesendet oder gestreamt wurden.

3. Teil: Praxistipps für MPEG-H Audio und Technicolor HDR (SL-HDR)

»Wie kann ich HDR sowie immersive und interaktive Audiotechnologien auf Basis bestehender Produktions-Workflows und -infrastrukturen einsetzen? Wie kann ich unter Einsatz dieser Technologien der nächsten Generation auch qualitativ hochwertige SDR-Bilder und Stereo-Audio auf kostengünstige Weise produzieren und liefern?« Dies sind einige der häufigsten Fragen, die das Fraunhofer IIS von Rundfunkveranstaltern erhält. Antworten auf diese und andere wichtige Fragen liefert dieser Teil der Online-Seminarreihe. Die Experten sprechen über Live-Produktionen und -Sendungen und zeigen, wie die neuesten Funktionen in bestehende Strukturen eingebettet werden können.

https://www.iis.fraunhofer.de/en/ff/amm/webinars/registration-next-generation-audio-and-video-technologies.html

https://www.mpegh.com

https://www.technicolor.com/hdr

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren