Avon übernimmt Vertrieb von Stage Tec-Produkten in Norwegen

Unternehmen unterhält Büros in Trondheim und Oslo

Stage Tec, der Berliner Hersteller professioneller Audiotechnik, hat sein Vertriebsnetz erweitert. Avonlyd AS wird ab sofort für den Vertrieb von Stage Tec-Produkten in Norwegen verantwortlich sein, teilt das Unternehmen mit. Das 2007 von Edgar Andraa Lien und Tor Breivik gegründete Unternehmen unterhält Büros in Trondheim und Oslo.

Stage Tec und Avon Webmeeting

Quelle: © Stage Tec

Lien, Gründer, Miteigentümer und Generaldirektor und Breivik, CEO des Unternehmens verfügen beide über langjährige Erfahrungen im Live- und Studiobereich. Darüber hinaus lehrte Breivik viele Jahre Musiktechnologie an der NTNU - Norwegens größter Universität und war im Rental und Touring Bereich tätig. 2012 stieß Tor Erik L. Johansen, heute verantwortlich für den Verleihbetrieb und den Technischen Support, zum Avon Team. Das Portfolie des skandinavischen Distributors biete Hersteller "erstklassiger AV-Technologie", heißt es. „Wir sind sehr stolz darauf, Stage Tec in Norwegen zu vertreten,“ sagt Edgar Andraa Lien, der für den Vertrieb bei Avonlyd AS zuständig ist. „Das sind unerbittliche Mischpulte und Vorverstärker mit unglaublicher Leistungsfähigkeit und Audioqualität. Die Referenzliste von Stage Tec spricht für sich selbst und hat großen Respekt verdient.“

Sascha Khelifa, Geschäftsführer und Verkaufsleiter von Stage Tec ergänzt: „Wir freuen uns, mit Avon einen zuverlässigen und starken Partner gefunden zu haben. Wir wissen, dass das Unternehmen den Bekanntheitsgrad einer Marke in seinem Markt steigern wird. Das Team zeigt das gleiche Maß an Engagement und Professionalität wie wir, und da Qualität für uns alle von größter Bedeutung ist, wird diese Partnerschaft sehr erfolgversprechend sein. Die Erweiterung unseres Vertriebsnetzes mit Avon wird die Sichtbarkeit von Stage Tec und die Verfügbarkeit unserer Produkte in Nordeuropa deutlich erhöhen. Und, Avon ist erst der Anfang. Die zum Jahresbeginn eingeläutete Neuausrichtung des Unternehmens werden wir mit dem stetigen internationalen Ausbau unseres Distributorennetzwerkes festigen und weiter vorantreiben.“

www.stagetec.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren