Neues 5G Campus-Beratungsangebot für Unternehmen

Forschungszentrum in Jülich nutzt Dienstleistung von Media Broadcast

Welche Möglichkeiten 5G-Campusnetze für Unternehmen bieten, steht im Zentrum neuer Beratungsleitungen von Media Broadcast. Bereits über 80 Firmen in Deutschland haben bei der Bundesnetzagentur eine 5G-Frequenz für ein Campusnetz erhalten und somit die Grundvoraussetzung für die Nutzung der neuen Technologie geschaffen. Dazu zählt auch Media Broadcast.

Quelle: Media Broadcast

Der Funkspezialist unterstützt Unternehmen bei der Planung eines 5G Campusnetzes durch gemeinsame Erarbeitung von individuellen Konzepten entsprechend der Kundenanforderungen. Dabei werden vorab entwickelte Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele für das geplante 5G Campusnetz aufgezeigt und erläutert.

Das Angebotspaket umfasst jedoch nicht nur die Beratung, sondern alle Leistungen, die ein Unternehmen für den Betrieb des eigenen 5G-Campusnetzes benötigt: Dazu gehören auch die Beantragung der Frequenzen über die Netzplanung, der Aufbau und Betrieb des Netzes sowie die anschließende Überwachung.

Das Forschungszentrum in Jülich hat die Beratungsleistungen als einer der ersten Kunden in Anspruch genommen und sich somit Unterstützung für die Entscheidung über den Aufbau eines eigenen 5G Campusnetzes eingeholt. Eine individuelle Versorgungsberechnung anhand von Planunterlagen des Forschungszentrums brachte einen Einblick in ein konkretes Anwendungsszenario und bot eine Grundlage für die weitere Zusammenarbeit.

www.media-broadcast.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren