Erste Use-Cases für 5G-Campusnetz von Media Broadcast

Durchgängige TV-Produktionskette mit 5G-Komponenten

Media Broadcast bereitet für das 5G-Campusnetz in Nauen verschiedene Use-Cases aus dem TV-Produktionsbereich vor. Die Ergebnisse erster Tests bestätigten die Planungswerte "in eindrucksvoller Weise", insbesondere hinsichtlich der Übertragungsgeschwindigkeit und der Latenz lieferten sie "eindrucksvolle Werte", teilt das Unternehmen mit.

Quelle: Media Broadcast

Im Fokus der geplanten Use-Cases steht der Aufbau einer durchgängigen TV-Produktionskette mit 5G-Komponenten, von der portablen Aufnahme mit drahtlosen Kameras und Mikrofonen über die Einbindung von IT- und Kommandosignalen bis zur Zuspielung von Beiträgen via 5G ins Studio. Dabei werden wichtige Eigenschaften wie Konnektivität, Datendurchsatz, Latenz, Störanfälligkeit und Zuverlässigkeit untersucht und mit unterschiedlichen Parametern getestet.
Auch für den Test von 5G-Anwendungen aus anderen Wirtschaftsbereichen, zum Beispiel Öffentliche Unternehmen und Organisationen, Gesundheit, Energie, Sicherheit, Fertigung und vielen anderen Sektoren werden derzeit in Nauen die Voraussetzungen geschaffen.

Herzstück 5G Blue Box

Die „Schaltzentrale“ des sogenannten Proof of Concept bildet die 5G Blue Box von Media Broadcast, in der sowohl die Core Net Komponenten als auch die Steuereinheiten für das Radio Access Network (RAN) untergebracht sind. Mit dem einfach zu transportierenden, innovativ gestalteten Rack kann in Verbindung mit einer 5G-Antenne nahezu überall und innerhalb kurzer Zeit ein 5G Campusnetz in einem lizensierten Frequenzbereich errichtet werden. Dies gilt in Verbindung mit einer entsprechenden Frequenzzuteilung auch für nomadische Anwendungen an wechselnden Orten im gesamten Bundesgebiet.

In den kommenden Monaten haben auch dritte Unternehmen aus Mittelstand und Industrie weiterhin die Möglichkeit, ihre eigenen Anwendungsszenarien in Nauen unter realen Bedingungen sowohl indoor als auch outdoor zu testen. Die Anwendungen laufen in einem abgeschlossenen Mobilfunknetz, unabhängig von Dritten und geschützt vor unerlaubten Zugriffen von außen.
Aufgrund der mobilen Eigenschaften der 5G Blue Box ist auch der zeitweise Aufbau der Netzinfrastruktur an einem anderen Ort möglich.

Mit seinem 5G-Beratungsangebot unterstützt Media Broadcast zudem Unternehmen, die vor der Entscheidung stehen, die 5G Technologie bei sich einzuführen.

“Die ersten Tests in unserem “Living Lab” in Nauen liefen sehr erfolgsversprechend. Schon in der relativ kurzen Zeit seit dem Start im Dezember konnten wir viele wertvolle Erkenntnisse und Erfahrungen sammeln, die in die weitere Entwicklung unseres 5G Portfolios einfließen werden”, sagt Daniel Wolbers, Leiter 5G Produktentwicklung bei Media Broadcast. ”Es hat sich dabei aber auch klar gezeigt, dass 5G nicht das universelle Heilmittel aller Herausforderungen ist, wie es in vielen Veröffentlichungen dargestellt wird. Das Sammeln von praktischen Erfahrungen ist daher besonders in dieser frühen Phase nach der Einführung von 5G enorm wichtig, mit unserem Beratungsangebot und unserem Campusnetz bieten wir allen interessierten Unternehmen die Möglichkeit ihre Use Cases bei uns auszuprobieren und im Anschluss implementieren zu lassen.”

www.media-broadcast.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren