Qvest erwirbt Mehrheit an Unternehmensberatung Macc

Die Qvest Group hat die Mehrheit an der Unternehmensberatung Macc erworben. Macc ist spezialisiert in der Beratung von Organisationen und Unternehmen sowie auf das Training und Coaching von Teams und Einzelpersonen bei organisationsbezogenen Change-Management-Themen.

Quelle: Qvest Group

Mit der Beteiligung erweitert die Qvest Group ihr Leistungsspektrum im Consultingbereich über die Technologieberatung hinaus im Design von Strategie- und Geschäftsentwicklung. Im Rahmen von Digitalisierungsvorhaben berät das Unternehmen künftig gemeinsam mit Macc zur Reorganisation und Kulturentwicklung durch die Implementierung unternehmensweiter Transformationsprogramme.

Zu den Kernkompetenzen von Macc gehört die Strategie- und Organisationsentwicklung sowie die Gestaltung von Veränderungsprozessen. Die Bandbreite umfasst dabei Aspekte von Corporate Innovation und Digitalisierung bis hin zu Fragen des Change- und Culture-Managements sowie Trainings und Coachings zur Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung. Macc hat seinen Sitz in Bonn und beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter mit einem rund 25-köpfigen Beraterteam. Zu den Kunden von Macc zählen zahlreiche börsennotierte Unternehmen sowie Mittelstandskunden, Organisationen und europäische Institutionen.

Im Rahmen der Transaktion hat Qvest die Mehrheit an den Macc-Gesellschaften Moench + Associates sowie Macc Training erworben. Die bisherigen Anteilseigner Clemens Brandstetter, Markus Goller, Bernward Mönch, Marcus Pierk und Heike Mönch-Kowalewski bleiben weiterhin Gesellschafter und Partner von Macc.

www.qvestmedia.com

https://macc-germany.de/

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren