LOGIC media solutions unterstützt Premiere neuer Musikplattform

Analyse der kompletten Media Supply Chain auf AWS

LOGIC media solutions, Experte für Mediensysteme auf Amazon Web Services (AWS), hat die Premiere der neuen Musik- und Eventplattform Paarti.live begleitet, bei der via NFT (non-fungible token) Musikkunst versteigert wurde.

Quelle: LOGIC media solutions

"Highlights der über 45 Stunden andauernden Streaming Party waren das Eröffnungs-DJ-Set von 3LAU und das Abschluss Set der DJs Gramatik & Luxas, welches via NFT versteigert wurde", teilt das Unternehmen mit. Paarti.live streamte Musikvideos aus dreizehn Clubs weltweit wie zum Beispiel dem Cavo Paradiso, Versuz, Noa Beach Club, Tenax, Club der Visionaere und dem größten Club der Welt, dem Privilege Ibiza. Dazu kooperierte Paarti.live mit den Blockchain und Bitcoin-Experten Bitpay, OpenSea und Theta.

LOGICs Aufgabe war es, die komplette Media Supply Chain auf AWS zu analysieren, zu warten und während des Events 24 Stunden pro Tag zu betreuen. Dabei kam das neue Modul PORTAL.monitor zum Einsatz. Es erlaubt AWS Media Supply Chains grafisch darzustellen und im Fehlerfall zu überwachen.

www.logic.tv

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren