Kostenloser ITFS Live-Stream vom 4. bis 9. Mai 2021

Internationales Trickfilm-Festival Stuttgart mit buntem Filmprogramm auf "ONLINE FREE"

Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) bringt mit einem kostenlosen Live-Stream das Schlossplatz-Open-Air in die Welt. Gestreamt wird täglich vom 4. bis 9. Mai 2021 von 14:00 bis 22:00 Uhr.

Vor der Pandemie lud der Schlossplatz im Herzen Stuttgarts die Bevölkerung dazu ein, sich es täglich während des ITFS mit Picknickdecke und Getränk vor der großen Leinwand gemütlich zu machen, um gratis ein umfangreiches Animationsfilmprogramm zu erleben.

2021 übernimmt das der ITFS Live-Stream – mit dem Vorteil, dass wirklich jede und jeder weltweit kostenlos vor dem heimischen Bildschirm in den Genuss zahlreicher Kurz- und Langfilme und weiterer Animationshighlights kommen kann. Zusätzlich wird der ITFS Live-Stream im ebenfalls kostenlosen ITFS VR Hub gezeigt, der seinem Publikum einen digitalen Besuch des Schlossplatzes und weiterer Locations sowie die persönliche Interaktion mit weiteren Besucher*innen ermöglicht.  

Auf dem kostenfreien Bereich ONLINE FREE auf OnlineFestival.ITFS.de bietet der ITFS Live-Stream ein buntes Filmprogramm für Jung und Alt, für Fans und Neulinge – präsentiert von der charmanten Moderatorin Anja Lange. Gestreamt wird täglich vom 4. bis 9. Mai 2021 von 14:00 bis 22:00 Uhr. Gezeigt werden ab 14:00 Uhr Kurz- und Langfilme sowie Serien für Familien und Kinder sowie ab 17:00 Uhr ein Filmprogramm mit Kurz- und Langfilmen sowie animierten Musikvideos für Erwachsene. Zusätzliche Highlights bieten Live-Interviews, Videostatements von Filmemacher*innen, eine Preisverleihung, Verlosungen sowie verschiedene Specials aus der Welt des Animationsfilms.

Höhepunkte sind die Langfilme „Die kleine Zauberflöte“ (Curt Linda, Deutschland 1997, Di., 4. Mai, 15:00 Uhr), die animierte Verfilmung der Mozart-Oper im Familienprogramm, ebenso wie die Langfilme „Heidi“ (Alan Simpson, Deutschland/Vereinigtes Königreich/Kanada 2005, Do., 6. Mai, 15:00 Uhr) und „Die Biene Maja – Der Kinofilm“ (Alexs Stadermann, Deutschland/Australien 2014, So., 9. Mai, 15:00 Uhr). Im Abendprogramm ist der Langfilm „Lisa Limone and Maroc Orange – A rapid Love Story“ (Mait Laas, Estland 2013, Mi., 5. Mai, 20:15 Uhr, inklusive Videobotschaft des Regisseurs) zu sehen.

www.itfs.de

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren