FKTG mit Online-Tagung zu 5G, DVB-I und Deep Learning

Halbtägige Veranstaltung am 17. Juni 2021 - sechs Beiträge

Die FKTG veranstaltet am 17. Juni 2021 von 13:30 bis 17 Uhr eine weitere, knapp halbtägige Online-Veranstaltung mit insgesamt sechs Beiträgen zu den Themenschwerpunkten "5G, DVB-I" und "Hochschulforschung zu Deep Learning".

Quelle: Bild von mohamed Hassan auf Pixabay

Das Thema der Distribution zeigt gerade in Zeiten einer Pandemie seine ungebrochene Relevanz. Außerdem gibt es viele interessante Entwicklungen aus dem Forschungsbereich, insbesondere zu "Deep Learning".

Die 29. FKTG Fachtagung musste wegen der Corona-Lage mehrfach verschoben werden und ist zwischenzeitlich um zwei Jahre auf Mai 2022 verlegt. "Der Vorstand der FKTG möchte auf diesem Weg dennoch ermöglichen, dass aktuelle Forschungsergebnisse zeitnah kommuniziert werden können, und natürlich wollen wir in dieser für uns alle trotz des Lichtes am Horizont noch schwierigen Zeit eine weitere attraktive Veranstaltung der FKTG organisieren", teilt die FKTG mit.

Der Zugang zur Veranstaltung ist für Mitglieder frei, für Nichtmitglieder wird eine geringe Tagungsgebühr von 30€ erhoben. "Es freuen uns schon auf einen sicherlich sehr interessanten Nachmittag, Lucien Lenzen und Dr. Rainer Schäfer, Programmkomitee im Auftrag des FKTG-Vorstands und Jürgen Burghardt, FKTG-Geschäftsführung", heißt es abschließend.

www.fktg.org

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren