Studio Berlin nutzt Replay- und Highlight-System LiveTouch

Upgrade mit Lösung von Grass Valley

Mit LiveTouch, einem Replay- und Highlight-System, erweitert der Produktionsdienstleister Studio Berlin seine bestehende Grass Valley-Produktionsumgebung um skalierbare Replay- und Highlight-Funktionen. Mit dem Upgrade erweitert Studio Berlin die bestehenden Kapazitäten um insgesamt 48 UHD HDR sQ-Serverkanäle und 15 neue LiveTouch-Panels, die primär bei großen Live-Events, Produktionen von Sportveranstaltungen oder Autorennen unterstützend eingesetzt werden.

Quelle: Grass Valley

Studio Berlin bietet Produktionsdienstleistungen für Primetime-Fernsehinhalte, wie Live-Sport, Unterhaltungsshows und aktuelle Sendungen aus Politik und Tagesgeschehen. Das LiveTouch-System liefert vielseitige Möglichkeiten zur Produktion von Multi-Angle Replays und mit der Nutzung eines gemeinsamen virtuellen Speichers sind vernetzte Workflows einfach umsetzbar. Mit LiveTouch können User Media Daten bearbeiten, während sie noch erstellt werden. Das spart wertvolle Zeit, da langwierige File Transfers entfallen.

Das neue System ist so konzipiert, dass es als Replay-System oder bei Bedarf in Form von separaten Einheiten in den Ü-Wagen und Studios von Studio Berlin eingesetzt werden kann. LiveTouch versetzt das Team von Studio Berlin in die Lage, Zeitlupen und umgehend verfügbare Replays schnell und einfach zu liefern, indem es die Erstellung von Clips, die Bearbeitung sowie die Eingabe von Metadaten und die Wiedergabe über eine einzige Oberfläche ermöglicht.

www.grassvalley.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren