Udo Kohorst neuer Leiter Betrieb bei Media Broadcast

Udo Kohorst wird zum 1. Juni 2021 neuer Leiter Betrieb bei Media Broadcast. Er folgt auf Frank Schulz, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Mai verlassen hat, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Udo Kohorst

Quelle: Media Broadcast

Udo Kohorst verantwortet zukünftig den gesamten Bereich Betrieb der Media Broadcast mit bundesweit etwa 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In seiner neuen Position berichtet er direkt an den Geschäftsführer Arnold Stender. Vor seinem Wechsel zu Media Broadcast war Udo Kohorst zuletzt in leitenden Positionen bei der q.beyond AG und der QSC AG tätig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Udo Kohorst einen erfahrenen, technikaffinen Manager gewinnen konnten, der die Steuerung aktueller Projekte in unserem Servicebereich nahtlos fortführen wird“, so Arnold Stender, Geschäftsführer der Media Broadcast. „Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit wird die Implementierung innovativer, zuverlässiger Dienstleistungen und Technologieplattformen sein, die unsere Kunden nachhaltig bei der Umsetzung ihrer unternehmerischen Ziele unterstützen.

Bei Frank Schulz bedanken wir uns ganz herzlich für sein engagiertes, erfolgreiches Wirken in unserem Unternehmen in den vergangenen sieben Jahren. Für seine neue Tätigkeit und privat wünschen wir Frank weiterhin viel Erfolg und alles Gute“.

www.media-broadcast.com

 

 

Anzeige

Die Power der KI-basierten Inhaltssuche in OpenMedia

Newsroom-Redakteure müssen heute mit engeren Deadlines, mehr Ausspielkanälen und vielen zusätzlichen Aufgaben zurechtkommen. Das Erstellen und Anpassen von Beiträgen für die lineare und nicht-lineare Verbreitung erfordert, die Menge verfügbarer Inhalte und Informationen effizient durchsuchen zu können.

In unserem rund einstündigen, kompakten Webinar am 27. Januar 2022 ab 11 Uhr erfahren Sie von uns und den Newsroom-Experten von OpenMedia/CGI mehr über die Wiederverwendung von Archivinhalten, die bessere Auswertung von Agentumeldungen in Echtzeit und die effektivere Überwachung von Social Media-Feeds mit Hilfe unseres KI-Tools Smart Media Engine.

Die Anmeldung ist kostenlos – wir freuen uns auf Sie!

www.us.cgi.com

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren