Plazamedia verantwortet EM-Innenproduktion für Magenta TV

2.600 Quadratmeter Fläche mit drei Studios, vier Playouts und einem Content-Center

Plazamedia ist als Generalunternehmer von der Telekom beauftragt worden, die Innenproduktion aller Spiele der EURO 2020 an insgesamt 22 Live-Produktionstagen auf vier Kanälen in UHD und HD produktionstechnisch zu realisieren. Für die redaktionelle Planung und Realisierung zeichnet thinXpool TV als inhaltlicher Dienstleister und Programmveranstalter verantwortlich.

Quelle: Copyright: PLAZAMEDIA GmbH

Die Umsetzung mit einem Sicherheits- und Hygienekonzept in Ismaning bei München erfolgt auf insgesamt 2.600 Quadratmetern Fläche mit drei Studios, vier Playouts und einem Content-Center mit unterbrechungsfreier Stromversorgung, um das Fußball-Großereignis mit innovativer Technik und in bester Qualität live und auf Abruf zur Verfügung zu stellen.

Das 350 Quadratmeter große Hauptstudio in der Eventlocation ziegelei101 ist mit hochmodernen Features ausgestattet – unter anderem einer 32:9 LED-Wall sowie Augmented-Reality- und virtuellen Grafiken, die den Zuschauerinnen und Zuschauern das Gefühl geben, noch näher am Geschehen dran zu sein. Getreu dem Motto der Telekom: „Mehr EM geht nicht!”

Plazamedia ist seit August 2019 als Kooperationspartner für die Telekom tätig und realisiert im Rahmen des Angebots MagentaSport pro Saison über 1.500 Liveübertragungen für lineares TV und Online-/OTT-Angebote – unter anderem aus der PENNY DEL, der easyCredit Basketball Bundesliga und der 3. Liga im Fußball.

www.plazamedia.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren