Tonmeistertagung als "Branchentreff und Ort der persönlichen Begegnung"

tmt31 vom 3. bis 6. November 2021 in Düsseldorf

Die nächste Tonmeistertagung (tmt31), die vom 3. bis 6. November 2021 in Düsseldorf stattfindet, soll als Branchentreff und Ort der persönlichen Begegnung "wieder mehr Nähe und Verbindlichkeit schaffen", teilt das Bildungswerk des Verbandes Deutscher Tonmeister (BiW/vdt) mit. "Uns alle verbindet die große Sehnsucht nach persönlichen Begegnungen, die nach all den entbehrungsreichen Monaten endlich wieder stattfinden können", heißt es in einer Mitteilung.

Quelle: Bildungswerk des Verbandes Deutscher Tonmeister (BiW/vdt)

"Wir möchten Freude 'live' gemeinsam teilen und nicht nur virtuell und auf Distanz erleben." Genau das aber könne eine Messe leisten, weil man sich dort trifft und einen gemeinsamen Rahmen schafft. Der reine Videokontakt biete den Teilnehmern zwar auf der einen Seite Schutz, verhindere auf der anderen Seite aber das unersetzliche persönliche Gespräch.

Seit über 70 Jahren habe sich die Tonmeistertagung zu einem der bedeutendsten internationalen Kongresse der professionellen Audiobranche entwickelt. Sie vermittelt einen Überblick über die neuesten Trends der Produktentwicklung, der Forschung sowie der aktuellen Anwendungspraxis. "Die TMT ist deshalb nicht nur eine Tagung, sie ist auch eine Präsentation der Branchenunternehmen, die eine solche Gelegenheit nutzen, dem Fachpublikum ihre Produkte und neue Innovationen vorzustellen."

www.tonmeistertagung.com

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren