Grass Valley-Equipment in neuem Ü-Wagen Ü10 von Studio Berlin

K-Frame XP Compact Bildmischer mit Karrera- und Korona-Panels

Eine Reihe von Produkten und Lösungen von Grass Valley sind maßgeblicher Teil der technischen Infrastruktur des neuen Übertragungswagens Ü10 von Studio Berlin. Mit dem Ü-Wagen produziert Studio Berlin Primetime-Inhalte, darunter Shows wie The Voice of Germany, Spiele der Bundesliga und weitere Sportverereignisse oder politische Talkshows.

Quelle: Grass Valley

Der neue Ü-Wagen Ü10 ist für UHD/HDR-Produktionen ausgerichtet. Das Fahrzeug arbeitet auf Basis von 12G SDI und ist mit Grass Valley's K-Frame XP Compact Bildmischer mit Karrera- und Korona-Panels ausgestattet. Der K-Frame Bildmischer bietet eine hohe Kapaziät an UHD M/Es, UHD Keyern und UHD DVEs und versetzt Studio Berlin in die Lage, auch die größten UHD-Produktionen umzusetzen. Ein weiterer Teil der Ausstattung des Ü10 sind 24 Grass Valley LDX 86N UHD-Kameras, die sowohl native HD/3G- als auch native 4K-UHD-Bilder liefern. Zusätzlich sind im Ü10 weitere Grass Valley LDX 150-Kameras mit Triple-Speed UHD/HDR SuperSlowMotion (SSM) vorgesehen, die bei Live-Produktionen im Sportbereich eingesetzt werden.

In der Slowmotion Sektion des Ü10 ist Grass Valleys LiveTouch, Replay- und Highlights-System integriert, das umfangreiche Multi-Angle-Möglichkeiten bietet und kollaborative Workflows durch die Nutzung eines gemeinsamen virtuellen Speichers unterstützt. Mit LiveTouch können die User Clips bearbeiten während sie noch erstellt werden – ohne das Filetransfers notwendig sind, was eine weitere Zeitersparnis bedeutet.

Die Planung und den Bau des Ü10 realiserte Studio Berlin zusammen mit dem Grass Valley Amethyst SI Partner Broadcast Solutions.

https://www.grassvalley.com/

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren