Aus Hürther TV-Dienstleister nobeo wird "EMG Germany"

Seit 1. Oktober 2021 tritt der TV-Dienstleister nobeo auf dem deutschen wie internationalen Produktionsmarkt unter der Marke EMG auf. Die EMG-Gruppe ist als Anbieter von Übertragungstechnologien und Medienlösungen für Live-Übertragungen von Sport, Unterhaltung und Veranstaltungen ist die EMG in acht europäischen Ländern sowie in den USA und Australien vertreten.

Quelle: EMG Germany GmbH

Das Hürther Unternehmen bleibt als deutsche EMG Niederlassung seinem Standort treu. Der bisherige Außenauftritt von nobeo auf dem 50.000 Quadratmeter großen Studiogelände sowie das Branding der mobilen Produktionsflotte mit ihren Ü-Wagen wird aktuell an das CI der EMG angepasst und soll so fortan auch visuell die Zusammengehörigkeit der EMG-Gruppe zeigen.

Stefan Hoff, CEO der EMG Germany GmbH: „Unter der einheitlichen Firmierung als EMG ist die Gruppe auf einen Blick weltweit´als solche erkennbar. Auftraggeber können weiterhin auf die verlässlichen Strukturen aus Hürth vertrauen, haben nun aber einen noch besseren Überblick auf modernste, technologische Lösungen der gesamten EMG-Gruppe."

www.emglive.com

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren