Radio Citizen in Nairobi nutzt AoIP-Technologie von Lawo

Royal Media Services (RMS), Medienunternehmen in Kenia, hat sich bei der Aufrüstung seiner Sendestudio-Infrastruktur erneut für Lawo IP-Technologie entschieden. Nach den Installationen von Lawo-Mischpulten und der Implementierung einer IP-Infrastruktur bei anderen RMS-Radiosendern wurde nun auch bei Radio Citizen in Nairobi ein neues 12-Fader Crystal-Pult in Betrieb genommen. Projektmanagement und Installation leistete Lawo-Systemintegrator BYCE Broadcast.

Quelle: Royal Media Services, Kenya

Radio Citizen bedient die größte Hörerschaft in Kenia und sendet landesweit über das gesamte Sendenetz von Royal Media Services. Radio Citizen ist angesehen für seine gründlich recherchierten Nachrichten und Bildungsprogramme, die in Sanifu, dem Standard-Swahili-Dialekt, ausgestrahlt werden.

Crystal-Pulte bieten standardbasierte RAVENNA/AES67-Vernetzung, Funktionen wie AutoMix für vereinfachtes Mischen und AutoGain für die Mikrofon-Gain-Einstellung per Knopfdruck. Die standardmäßig zusammen mit Crystal gelieferte GUI-Software "Lawo VisTool" bietet grafische Touchscreen-Bedienelemente, wodurch sich Workflows individuell anpassen lassen. Crystal-Mischpulte nutzen außerdem das Open-Source-Protokoll Ember+ für die weltweite Fernsteuerung durch Automatisierungs- und anderer Broadcast-Software.

RMS, Lawo und BYCE Broadcast begannen ihre Zusammenarbeit 2017 mit der Installation des ersten Lawo-Mischpults; Crystal-Pulte sind nun bei den Schwestersendern von Radio Citizen, Ramogi FM, Inooro FM und HOT96, ebenfalls in Nairobi, im Einsatz.

www.lawo.com

 

 

Anzeige

Die Power der KI-basierten Inhaltssuche in OpenMedia

Newsroom-Redakteure müssen heute mit engeren Deadlines, mehr Ausspielkanälen und vielen zusätzlichen Aufgaben zurechtkommen. Das Erstellen und Anpassen von Beiträgen für die lineare und nicht-lineare Verbreitung erfordert, die Menge verfügbarer Inhalte und Informationen effizient durchsuchen zu können.

In unserem rund einstündigen, kompakten Webinar am 27. Januar 2022 ab 11 Uhr erfahren Sie von uns und den Newsroom-Experten von OpenMedia/CGI mehr über die Wiederverwendung von Archivinhalten, die bessere Auswertung von Agentumeldungen in Echtzeit und die effektivere Überwachung von Social Media-Feeds mit Hilfe unseres KI-Tools Smart Media Engine.

Die Anmeldung ist kostenlos – wir freuen uns auf Sie!

www.us.cgi.com

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren