ARRI erweitert Angebot um gebrauchte und general-überholte Scheinwerfer

ARRI hat die Erweiterung des ARRI-Approved-Certified-Pre-Owned-(CPO-)Programms bekannt gegeben. Ab sofort bietet das Filmtechnikunternehmen auch gebrauchte und general-überholte Scheinwerfer zum Verkauf an.

Quelle: ARRI

Die im ARRI-Approved-CPO-Programm zum Verkauf stehenden Scheinwerfer werden streng geprüft und mit größter Sorgfalt generalüberholt. Während des Kontrollprozesses wird das Equipment getestet, bevor es eine Freigabe durch ARRI erhält. Mechanische Defekte werden repariert, elektronische Komponenten aktualisiert und abgenutzte Teile ersetzt. Die Lichtquelle jedes LED-Scheinwerfers wird auf vorgegebene Spezifikationen geprüft und bei Bedarf ausgetauscht. Zuletzt erhält jeder Scheinwerfer die aktuelle Softwareversion, bevor ein finaler Funktionstest die volle Funktionalität sicherstellt.

ARRI-CPO-Kunden können sich sicher sein, dass sie trotz eines geringeren Preises keine Einbußen bei der Performance in Kauf nehmen müssen. Alle ausgewählten ARRI-CPO-Produkte kommen direkt vom Hersteller und mit Gewährleistung. Bei ARRI-CPO-Scheinwerfern beträgt die Gewährleistung zwei Jahre, bei allen anderen ARRI-CPO-Produkten ein Jahr.

www.arri.com/cpo/lighting

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren