FKTG: Online-Seminar zu HDBaseT-Standard am 15. März 2022

"Robuste High-Speed-Konnektivität über Low-Cost-Infrastruktur"

Zu dem Thema "HDBaseT - Robuste High-Speed-Konnektivität über Low-Cost-Infrastruktur" veranstaltet die FKTG am 15. März 2022 ein Online-Seminar. Referent ist Arno Distel, Valens; die Moderation verantworten Prof.-Dr. Hans-Peter Schade und Klaus Sandig, FKTG.

Quelle: FKTG

HDBaseT ist ein globaler Standard für die gemeinsame Übertragung von unkomprimiertem UHD-Video und Audio, Ethernet, USB, Kontrollsignalen und Stromversorgung über ein einziges Kabel auch über größere Distanzen. Es kommt in vielen Anwendungsbereichen wie Professional AV, Automotive, Medical, Industrial zum Einsatz.

Der Vortrag zeigt nach einem einleitenden Überblick über HDBaseT die technischen Kniffe auf, die zur Lösung der Anforderungen notwendig sind und bringt typische Anwendungsfälle von HDBaseT zur Sprache. Darüber hinaus werden Vergleiche zu IP basierten Übertragungsverfahren erläutert und wie sich die diversen Standards ergänzen können.

Anmeldelink

www.fktg.org

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren