KI-basiertes Fußball-Streaming: DFB kooperiert mit Pixellot

Automatisierte Lösungen für Videoaufzeichnung, Streaming und Analyse auf Basis von Künstlicher Intelligenz (KI)

Pixellot, Anbieter von KI-gestützten Lösungen für Sportstreaming und Videoanalyse, hat eine exklusive, mehrjährige Partnerschaftserklärung mit sechs Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) unterschrieben. Ziel ist es, Videostreaming, Aufzeichnungen, Daten und Auswertungen bereitzustellen und so das "Training in 5.000 Fußballvereinen zu revolutionieren", heißt es.

Quelle: Pixellot

In Zusammenarbeit mit Pixellot stellen die DFB-Landesverbände aus Berlin, Schleswig-Holstein, Hamburg, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen ihren Mitgliedervereinen die mobile Pixellot Air-Lösung für die Aufzeichnung, Übertragung und Auswertung von Videos bereit. Bei der Pixellot Air handelt es sich um eine leichtgewichtige, tragbare Kamera, die mit zwei Objektiven ein Panorama erzeugt, das – einmal hochgeladen in die Cloud – zu einem, für die Analyse wichtigen Scouting Feed umgewandelt wird.

Die Kamera lässt sich auf unkomplizierte Weise auf jedem Spielfeld aufbauen und einrichten. Zudem zeichnet sie bis zu zwölf Stunden Spielzeit auf. Nach den Spielen stellt Pixellot automatisch produzierte Videos zur Weiterverarbeitung, zum Markieren wichtiger Szenen und zum Teilen auf einer dafür vorgesehenen Plattform zur Verfügung. So erhalten Trainer Zugriff auf Videoaufzeichnungen und automatisierte Highlights, einschließlich Schussverteilung und Heatmaps.

www.pixellot.tv

 

 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren