Projektmanagement-Lösung Helmut in VidiNet-Plattform integriert

Kooperation von MoovIT und Vidispine

Vidispine, Arvato Systems‘ Marke für skalierbare IT-Lösungen für Medien und Industrie, hat ihr Media Asset Management (MAM)-Portfolio mit der Projektmanagement-Lösung Helmut des Video- und IT-Spezialisten MoovIT Software Products aus Köln integriert. Dank dieser Integration profitierten Kunden von einem "effizienten und einfachen Projektmanagement" für Schnittprojekte in Adobe Premiere und einer stärkeren Automatisierung von Routineprozessen zur Beschleunigung und Vereinfachung der Produktion, teilt das Unternehmen mit.

Helmut organisiert Schnittprojekte in professionellen Videoproduktionsumgebungen, in denen Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects oder Adobe Audition zum Einsatz kommen. Die Produkte im Helmut-Ökosystem können Projekte, Vorlagen, Einstellungen und Profile verwalten, projektbezogene Assets vom Ingest bis zum Export kontrollieren und Speichersysteme organisieren. All dies ist ab sofort nahtlos in die VidiNet-Plattform integriert.

Die Integration verschafft Produzenten und Redakteuren direkten Zugang zum VidiCore-Archiv aus Adobe Premiere heraus. In Helmut erstellte und verwaltete Premiere-Projekte werden in Vidispine-Produkten wie MediaPortal zugreifbar. Die Stream Engine, das wesentliche Element von Helmut, das alle zugrundeliegenden Prozesse verbindet und steuert, lädt die gerenderten Videos automatisch auf VidiCore und stößt beliebige Workflows an.

http://www.moovit.de

https://www.vidispine.de/

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren