Marokkanischer Sender MAP setzt auf Lawo-Audiotechnologie

Die staatliche marokkanische Nachrichtenagentur Maghreb Arabe Presse (MAP) hat mit der Installation von Lawo-Broadcast-Technologie in der Radioproduktion die Umstellung auf IP abgeschlossen. Die technische Ausführung leistete Lawos marokkanischer Partner LTS Network mit Sitz in Casablanca.

Quelle: Lawo / Bild: LTS Network

Bei der umfangreichen Modernisierung wurden insgesamt drei Radio- und zwei TV-Studios vollständig auf IP-Technologie umgerüstet. Die Entscheidung für Lawo fiel aufgrund des IP-nativen Workflows der Lawo-Audiomischpulte, der den Anwendern jederzeit Zugriff auf alle im Netzwerk verfügbaren Audioquellen erlaubt. Diese Zugriffsmöglichkeit ist besonders wichtig, da MAP seine internationalen Programme in Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Tamazight, der Sprache der Berber, ausstrahlt.

Nachdem LTS Network 2018 den Zuschlag erhalten hatte, begann der Systemintegrator die Projektarbeit vor Ort. Zusätzlich zu den ruby-Mischpulten sind die Radiostudios von MAP mit Lawo Power Core DSP-Mixing-Engines und I/O-Einheiten ausgestattet. Diese integrieren die Studios mit den angrenzenden Sprecherkabinen, den so genannten „Studettes“; das Setup verbindet die Studios und Studettes dann per Knopfdruck mit dem großen „Grand Studio“ von MAP.

www.lawo.com

 

 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren