Neue PTZ-Kamera von Sony mit 4K-Bildsensor

Sony hat mit der SRG-X40UH eine neue ferngesteuerte PTZ-Kamera mit 4K-Exmor-R-CMOS-Bildsensor vorgestellt. Darüber hinaus verfügt die SRG-X40UH über ein Objektiv mit einem weiten Betrachtungswinkel, einem 40-fachen Zoom sowie einen UVC- und HDMI-Anschluss. Das neue Mitglied der Schwenk- und Neigekamera-Familie von Sony kommt im Herbst 2022 in den Handel.

Quelle: Sony

Die SRG-X40UH eignet sich in der Fernkommunikation und -überwachung, ein Markt, der in den vergangenen Jahren stark gewachsen sind – etwa im Bereich Unternehmenssicherheit, im Bildungssektor, im Gesundheitswesen und auch in der Event-Branche. Die SRG-X40UH hat einen 40-fachen Zoom für Full-HD und einen 30-fachen Zoom für 4K mit der Clear Image Zoom-Technologie und bietet einen horizontalen Betrachtungswinkel von rund 70 Grad. Die SRG-X40UH eignet sich für die hängende oder stehende Montage. Sie unterstützt Power-over-Ethernet (PoE+) und lässt sich dank UVC- oder HDMI-Anschluss mit geringem Verkabelungsaufwand installieren, in bestehende Systeme integrieren und über VISCA- oder VISCA over IP-Protokolle fernsteuern.  

www.pro.sony.eu

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren