"Media Tasting" mit Keynote von ARD-Programmdirektorin Christine Strobl

Veranstaltung am 30. Juni in Stuttgart

Mit einer Programm-Reform versucht die ARD, zum Treiber der neuen Streaming-Welt zu werden, vom Nachzügler zum Innovator. Dafür will die ARD neue Akzente bei Programm und Verbreitung über Live-TV und Mediatheken setzen. ARD-Programmchefin Christine Strobl spricht auf dem Branchengipfel "Media Tasting" am 30. Juni 2022 in Stuttgart über die Zukunft des Fernsehens, neue Allianzen und deren Chancen für Medienmacher.

Christine Strobl (ARD), Dr. Niklas Brambring (Zattoo) und Alberto Horta (Warner Bros. Discovery)

Quelle: Apfel Programm Marketing GmbH & Co. KG

Seit gut einem Jahr ist Christine Strobl ARD-Programmdirektorin und erntete für die von ihr geleitete Programmreform viel Lob, aber auch Argwohn und Kritik: Neue Akzente im Programm und Schwerpunkte bei klassisch-linearem TV und Streaming sollen vor allem jüngere Zuschauer locken. Dafür öffnet sich die ARD auch zunehmend für Kooperationen mit den privaten Sendern und Betreibern von Streaming-Plattformen. Auf dem Branchengipfel Media Tasting am 30. Juni 2022 in Stuttgart spricht Christine Strobl über neue Allianzen und Strategien der ARD – und was sie für Medienmacher bedeuten: Der ganztägige Medienkongress versammelt jährlich Top-Entscheider und aufstrebende Talente aus den Bereichen TV- und Filmproduktion, Programmdistribution, aber auch Medienpolitik und Kommunikation.

Für Diskussionsstoff auf dem Media Tasting sollen auch private Medienmacher sorgen: Dr. Niklas Brambring, CEO von Zattoo und Alberto Horta, VP Commercial Development Warner Bros. Discovery & Channel Head, TELE 5 beleuchten die Chancen und Grenzen von Allianzen zwischen TV-Sendern und Streamingplattformen. Mit mehreren Millionen Nutzern gelte Zattoo als größter TV-Streaming-Anbieter in Europa, heißt es.

Auf Medienmacher, die beim Media Tasting in der Stuttgarter Kultur- und Eventhalle „Im Wizemann“ dabei sind, wartet ein vielfältiges Programm, dessen Themenspektrum von TikTok und Metaverse über Journalismus-Fragen bis hin zum Einsatz von KI im Medienumfeld reicht.

https://mediatasting.com/

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren