„Going Green“: Fachkonferenz zu Nachhaltigkeit in Medienindustrie

"Media Innovation Platform" der Deutschen TV-Plattform am 5. Juli 2022 in Berlin

Unter dem Motto "Going Green" dreht sich bei der fünften Ausgabe der "Media Innovation Platform" am 5. Juli 2022 im ESMT Berlin alles um die Nachhaltigkeit bei der Produktion, Distribution und dem Empfang von audiovisuellen Medien, teilt die Deutsche TV-Plattform mit.

Quelle: Deutsche TV-Plattform

Nachhaltigkeit gewinne in allen Industrien zunehmend an Relevanz, auch in der Medienbranche, heißt es. Produktionsfirmen, Sender, Infrastrukturbetreiber, Plattformen und Gerätehersteller arbeiteten intensiv an der möglichst umweltschonenden Kreation und Distribution sowie dem Empfang von Inhalten – sowohl linear über klassische Verbreitungswege, als auch per Streaming über IP-Netze.

Welche Ebenen der Wertschöpfungskette bergen besondere Potenziale für nachhaltiges Handeln? Den Auftakt der Konferenz gibt die Keynote der Direktorin des Seminars für Medien- und Technologiemanagement der Universität zu Köln, Prof. Dr. Claudia Loebbecke. Nach einem Impulsvortrag von Petra Sueptitz, Director Marketing & Consumer Intelligence der GfK diskutieren u.a. Vertreter der ARD, Deutsche Telekom, RTL Deutschland, Seven.One Entertainment, Zattoo und des ZVEI darüber, welche Ziele sich die Stakeholder der Branche in puncto Klimaschutz und Energieeffizienz setzen, und was hierbei bereits erreicht wurde.

https://tv-plattform.de/events/media-innovation-platform-5-going-green/

 

 

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren