Novel Media nutzt Logic-Lösung für europäische Football-Spiele

Novel Media, Produktionspartner der European League of Football, nutzt zur Bereitstellung der VoD-Streams der Spiele das Frontend PORTAL.easystream von Logic media solutions. PORTAL.easystream ist ein Frontend, das Live-Streaming über AWS zugänglich und wartbar macht.

BU (v.l.n.r): Zeljko Karajica (CEO) und Patrick Esume (Commissioner)

Quelle: (c) European League of Football

Für die Spiele der European League of Football nutzt Novel Media PORTAL.easystream zur Aufzeichnung des VoD Contents der Spiele. Die Streams werden mit PORTAL aufgezeichnet, transcodiert und dann für VoD-Kanäle u.a. den Abonnenten der Game Passes der League oder weiteren Streamingpartnern in unterschiedlichen Sprachversionen zur Verfügung gestellt. Der komplette Workflow ist dabei so automatisiert wie möglich gestaltet.

Der Workflow innerhalb PORTAL.easystream ist so konfiguriert, dass die Aufzeichnung automatisch startet, sobald ein Stream anliegt. Diese Aufzeichnung wird als wachsender TS-File generiert und die Transcodierung startet, sobald der Eingangsstream gestoppt wird. Das System greift das fertige, mit unterschiedlichen Sprachen vertonte, PGM-Signal eingangsseitig als Stream auf. Je nach Spielen oder Contentpartnern werden deutsche, englische, spanische, polnische oder türkische Versionen bereitgestellt. Bei der Transcodierung in PORTAL werden sowohl ein MPEG-4- als auch ein MXF-File generiert, ebenfalls in unterschiedlichen Sprachversionen. Die Streams werden automatisch in den gewünschten Sprachfassungen an verschiedene File-Server oder Streaming-Dienstleister exportiert und so den weiteren Contentverwertern zur Verfügung gestellt.

Das Frontend PORTAL ist browserbasiert und verbindet die angelieferten Streams mit den AWS MediaServices. Ein Zugriff auf das System kann so von jedem beliebigen Ort geschehen und das Frontend erleichtert das Handling der Systeme enorm.

https://novel.media/
https://www.logic.tv/portal

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren