Eurovision Services and Ateme to test BISS-CA audio features

At a recent major sports event in France, Eurovision Services and Ateme carried out the first-ever test of enhanced features of the BISS-CA encryption standard that allow content owners to grant conditional access to individual audio feeds.

Source: Ateme

Although Eurovision Services has been using the BISS-CA standard for encrypting live event signals for over a year, this is the first time that the enhanced features allowing encryption of individual audio feeds have been tested in an “as-live” context.

To do so, Eurovision Services worked with Ateme on a separate, isolated encrypted live signal from a major sport event in France. The signal was encoded using an Ateme TITAN encoder, with separate encryptions for individual audio feeds, then routed exclusively to the Eurovision Services Network Operations Centre in Geneva, where Ateme TITAN and KYRION decoders descrambled and decoded the different multi-audio scenarios produced from the source.

www.eurovision.net

www.ateme.com

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren