HbbTV Awards 2022: Jury-Mitglieder stehen fest

Die HbbTV Association, eine weltweite Initiative zur Förderung offener Standards für die Verbreitung interaktiver TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze für Smart-TVs und Set-Top-Boxen, hat die Jury-Mitglieder der HbbTV Awards 2022 ernannt.

Quelle: HbbTV Association

Die Jury-Mitglieder sind:

  • Nicole Agudo Berbel, ProSiebenSat.1
  • Robert Briel, Broadband TV News
  • Paul Gray, Omdia
  • Vincent Grivet, HbbTV Association
  • Marc Hankmann, Freier Journalist
  • Andre Prahl, RTL Deutschland
  • Leslie Shanklin, Discovery
  • Martina Vojtěchovská, MediaGuru.cz

„Wir sind stolz auf die exzellente Jury hochkarätiger Führungskräfte und Branchenexperten, die die Einreichungen der diesjährigen HbbTV Awards bewertet. Der Wettbewerb bietet eine hervorragende Gelegenheit, die neuesten Spitzenleistungen von Anwendungen und Diensten zu präsentieren, die durch die HbbTV-Spezifikationen ermöglicht werden. Ich bin auch dieses Mal sehr gespannt auf die Einsendungen, die einen umfassenden und einzigartigen Einblick in die Marktdynamik von HbbTV geben“, sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association. „Ich möchte daher alle Branchenakteure ermutigen, ihre Beiträge für den angesehensten Preis der Connected-TV-Industrie einzureichen.“
 
Die Preiskategorien der HbbTV Awards 2022:  

  • Best use of HbbTV for advertising-based solutions
  • Best tool or product for HbbTV service development or delivery
  • Best technology innovation in an HbbTV product or service
  • Best interoperability and conformance tool
  • Best marketing or promotion of an HbbTV-based service
  • Best individual contribution to the HbbTV Association
  • Judges’ award “HbbTV newcomer of the year”

Die Anbieter von HbbTV-Anwendungen und -Diensten sind eingeladen, ihre Bewerbungen per Online-Formular einzureichen; dort befinden sich auch die Teilnahmebedingungen des kostenfreien Wettbewerbs. Jedes Unternehmen kann Beiträge in beliebig vielen Kategorien einreichen. Für jede Einsendung ist ein separates Formular erforderlich. Die Beiträge werden nach Ausführung, Wirkung und Innovation bewertet. Die Einreichungsfrist endet am 15. September 2022. Die Jury wählt aus den Bewerbungen, die in die Endauswahl gekommen sind, die Gewinner. Die Einreichungen, die in die Endauswahl gekommen sind, werden bis 15. Oktober 2022 bekannt gegeben.

Die HbbTV Awards, die in diesem Jahr zum fünften Mal vergeben werden, würdigen herausragende Leistungen im HbbTV-Bereich. Die Preisverleihung findet am 9. November auf einer Festveranstaltung im Rahmen des HbbTV Symposium and Awards 2022 in Prag statt, das die HbbTV Association gemeinsam mit der tschechischen Association of Commercial Television (AKTV) ausrichtet. Alle für die Endauswahl nominierten Teilnehmer sind zur Preisverleihung eingeladen.

www.hbbtv.org

 

 

 

Cloud-Produktionen: Vom Zukunftsthema zur „State of the Art“-Technologie

Anzeige

LiveU treibt die Cloud-Revolution mit smarten Tools und Best Practices voran

Seit vielen Jahren schon reden die Visionäre der Videobranche von „Cloud-Produktionen“. Doch erst in den letzten Monaten finden Cloud-basierte Produktionstools verstärkte Anwendung. Die Coronapandemie und der damit einhergehende Ruf nach Remote Work und Kostenreduzierung haben den Siegeszug der virtuellen Videoverarbeitung zweifelsohne angetrieben. Nicht nur immer mehr Anwender nutzen die Cloud-Tools. Auch die technologischen Angebote selbst wurden immer vielgestaltiger, ausgereifter und einfacher zu bedienen. Branchenexperten dürfte es wenig überraschen, dass LiveU – Vorreiter auf dem Gebiet IP-basierten Videoproduktion und -übertragung – schon früh in die Entwicklung von Cloud-Technologien eingestiegen ist und heute eine Reihe von Lösungen im Portfolio hat, die sich bereits im Praxis-Einsatz bewährt haben.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren