SuperSport setzt auf Ü-Wagen-Steuerungssystem von Broadcast Solutions

Der südafrikanische Sportsender SuperSport, eine Tochtergesellschaft von Multichoice, hat mit der britischen Niederlassung des Systemintegrators Broadcast Solutions das bestehende Steuerungssystem eines Ü-Wagens durch das neue Steuerungstool hi human interface ersetzt.

Quelle: SuperSport / Broadcast Solutions

Die Modernisierung stellt die erste von mehreren geplanten Installationen von hi human interface in der gesamten SuperSport-Ü-Wagenflotte in den nächsten zwölf Monaten dar. Mit dem Austausch der Steuerungssysteme will SuperSport mehr Flexibilität in Bezug auf Arbeitsabläufe, zukünftige IP-Produktionstechnologien und die Entwicklung von Geräten erzielen.
 
SuperSport ist der größte Sportsender in Afrika. Er betreut die Mehrzahl der im Fernsehen übertragenen Sportereignisse in Südafrika und betreibt als Teil von MultiChoice Africa auch mehrere Kanäle mit Sportcontent.

Der betreffende Ü-Wagen SuperSport OB 3 verfügt derzeit über eine Mischung aus alten und neuen Geräten, von denen einige bereits mehrere Jahre alt sind. Das hi human interface-Steuerungssystem kann die Workflows im OB 3 nahtlos steuern und verbessern und ermöglicht gleichzeitig die Konfiguration von Panels, UMD, Tally und Routing in der Zentrale des Senders und auch vor Ort, so dass keine externe technische Unterstützung mehr erforderlich ist.

www.broadcast-solutions.de

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren