Sanjiv Gossain verantwortet bei Verizon Business EMEA-Region

Verizon Business ernennt Sanjiv Gossain zum Group Vice President und Leiter der EMEA-Region. Er tritt die Nachfolge von Scott Lawrence an, der nun die Rolle des Senior Vice President, Global Solutions, übernehmen wird. In seiner neuen Funktion wird Sanjiv für das globale Enterprise Business des Unternehmens in der EMEA-Region verantwortlich sein und somit direkt an den Chief Revenue Officer von Verizon Business, Massimo Peselli, berichten.

Sanjiv Gossain

Quelle: Verizon

Zuvor war Sanjiv bei Cognizant tätig, wo er als angesehene Führungspersönlichkeit mehrere strategische Positionen innehatte. Er leitete die digitale Geschäftsabteilung des Unternehmens in Europa und Lateinamerika und verzeichnete dort ein starkes Wachstum. Anschließend führte er das globale Artificial Intelligence und Google Cloud Business des Unternehmens. Vor seiner Tätigkeit bei Cognizant war Sanjiv Regional CEO eines 2-Milliarden-Dollar-Unternehmens der Computer Sciences Corporation (jetzt DXC Technology) in Großbritannien, Irland und Benelux.

https://www.verizon.com/business/de-de/

 

 

 

Wie eine moderne Workflow-Lösung helfen kann,
Herausforderungen bei der Content-Produktion zu bewältigen

Anzeige

Die Nachfrage nach ansprechendem, hochauflösendem Content und der weltweite Videokonsum sind im letzten Jahr um mehr als 60 % gestiegen. Durch das Streaming hochwertiger Filme, Serien, Animationen und Sportereignisse sind Videos zur neuen Normalität geworden und haben sich als effektivstes Medium für die Bereitstellung von Unterhaltungs- und Schulungsinhalten und zur Interaktion mit Zielgruppen etabliert.

Angesichts des großen Bedarfs und Wettbewerbs wird es höchste Zeit, sich Gedanken über den Aufbau eines flexiblen und verlässlichen Produktions-Workflows zu machen, in dem Rohdaten und fertige Inhalte auch in den Archiven jederzeit verfügbar sind und eine optimierte Zusammenarbeit der Kreativteams die Produktionszeiten beschleunigt.

Weiterlesen....

 

 

 

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von FKT abonnieren